Wittener Hip-Hopper JoMotion

„Gefühlt habe ich bereits 100 Songs geschrieben”, berichtet der Wittener Hip-Hopper Joschka Möller. Zwölf Lieder hat er bereits akustisch umgesetzt und stellt diese und Songs seiner Vorbilder im Podcast von Antenne Witten bei Marek Schirmer vor. Unter dem Künstlernamen „JoMotion” würde er gerne auftreten, die Auftrittsmöglichkeiten für seine Musik sind jedoch gering. Gemeinsam mit der Trommel-Band „Barulheiros” stand er schon auf der Bühne und unterstützte weitere Bands „Inside the Amber Room” bei der Aufnahme von Demo-Tapes. Mit dem Podcast werden seine Songs das erste Mal einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar