Naturkräfte – Ausstellung des Wittener Künstlerbundes

Ennys Pötter abstrakter Mann, der am Strand in Italien gefunden und nach Witten transportiert wurde ist genauso Thema dieses Antenne Witten Podcasts, wie die Vulkanausbrüche von Anne Bahrinipour, denn in dieser Episode berichtet Marek Schirmer von der Vernissage der Ausstellung „Naturkräfte”. Am 18. März eröffneten die Uwe Träris (Stadtwerke Witten) und Dr. Gert Buhren (Wittener Künstlerbund) die Ausstellung im Forum der Stadtwerke Witten. Die beiden Geschäftsführer und die die zehn anwesenden Künstler Lutz Quambusch, Anne Bahrinipour, Petra Füth, Roland Hirsch, Ania Hardukiewicz, Anne Rapaud, Dieter Ullrich, Rolf Hopf, Peter Kosch und Enny Pötter kommen im Podcast zu Wort. Die Ausstellung ist noch bis zum 6. Mai 2012 im Forum der Stadtwerke Witten, Westfalenstraße 18-20, 58455 Witten während der Öffnungszeiten frei zugänglich, diese sind Mo. – Do. 8:30 Uhr — 15:30 Uhr und freitags von 8:30 Uhr — 12:30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar